Borderlinetagung

Bildungszentrum 21, Basel


Inhalt

  • Verschiedene Ebenen von Persönlichkeitspathologie
  • Modellvorstellung zur Pharmakologie bei Persönlichkeitsstörungen
  • Die Rollen der Transmittersysteme (Dopamin, Noradrenalin, Acetylcholin, Serotonin)
  • Psychopharmakologische Behandlungsprinzipien bei Persönlichkeitsstörungen
  • Polypharmakotherapie bei Borderlinestörungen
  • Psychopharmakotherapie Jugendlicher mit Borderlinestörungen
  • Randomisierte kontrollierte Therapiestudien mit:
    • Antidepressiva
    • Neuroleptika
    • Mood stabilizern
    • Omega-3-Fettsäuren
  • Therapiestudien zur Behandlung selbstverletzenden Verhaltens oder dissoziativer Zustände
  • Therapistudien bei Jugendlichen
Download
files/vortraege/688/psychopharmako-therapeutische-ansaetze_thumb.jpg

Autor:


18.10.2012 | 2.07 MB | PDF

Filter Vorträge

Copyright © 2020 EQUALS. Alle Rechte vorbehalten.