Fachtagung «schwerelos»

Frauenfeld


Inhalt

  • Ultrakurze Einführung in die Traumafolgestörungen und deren Auswirkungen auf die Pädagogik?
  • Warum braucht es eine Traumapädagogik?
  • Konzept des „sicheren Ortes“ für die betreuten Heranwachsenden und die Mitarbeiter.
  • Die Trias aus sicheren Strukturen, sicheren Mitarbeitern und sicheren Kinder und Jugendlichen.
  • Traumapädagogische Haltungen in der „Versorgerkette“
  • Traumapädagogische Förderung (Anriss) Schlussfolgerungen
Download
files/vortraege/613/hilfe-fuer-belastete-teams-durch-traumapaedagogische-konzepte_thumb.jpg

Autor:


01.10.2013 | 3.01 MB | PDF

Filter Vorträge

Copyright © 2020 EQUALS. Alle Rechte vorbehalten.